Drucken

J.B.O. haben eine neue Maxi draußen. Mit "Bums Bums Bums Bums" verarschen sie einen Hit von den Vengaboys. Leider haben JBO den Orginalsound von denen übernommen, so dass man sich schon fragen muss, ob J.B.O. mit dieser Singleauskopplung in Charts kommen wollen oder ob das nur ein dummer Zufall ist.

Textlich geht es bei J.B.O., wie der Titel schon fast verrät, natürlich um Sex.
Weiterhin befinden sich noch 3 andere Titel auf dieser Maxi, die alle Live aufgenommen wurden. Gottseidank haben J.B.O. auf diesen Tracks ihren guten alten Rocksound wieder gefungen, was wahrscheinlich darauf beruht, dass die Liveaufnahmen von 1997 bzw. von 1999 sind.

Lassen wir uns mal überraschen wie das mit J.B.O. weitergeht (hoffentlich nicht mit noch mehr chartorientierter Musik). Diese Maxi ist eigentlich ganz gut, wenn da nicht dieser üble Discorythmus im Titeltrack wäre. (Willy)

Anzahl der Songs: 4
Spielzeit: 15:22 min
Label: Virgin

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden